Künstler-Aufenthalt bei der ESO

Die Ars Electronica sowie die Europäische Südsternwarte schreiben einen Künstler-Aufenthalt bei der ESO in Chile und am Ars Electronica Futurelab in Linz aus. Bewerbungen können bis zum 29. November 2015 auf www.aec.at/artandscience eingereicht werden. Erstmals werden die Ergebnisse des Residenz-Aufenthalts beim nächsten Ars Electronica Festival präsentiert.

http://www.aec.at/news/

arstprise

Aktuelle Beiträge

Helen Marten bekommt...
Helen Marten ist mit dem Turner-Preis ( 25 000 Pfund)...
Kunstforum - 7. Dez, 10:52
Enzyklopädie der...
Der Galerist, Kunstsammler und Mäzen Egidio Marzona...
Kunstforum - 27. Okt, 10:59
Künstler-Aufenthalt...
Die Ars Electronica sowie die Europäische Südsternwarte...
Kunstforum - 26. Okt, 12:02
10. Sparda-Kunstpreis
Leiko Ikemura ist die 10. Preisträgerin des Sparda-Kunstpreises....
Kunstforum - 6. Nov, 12:40
Drawing the limit in...
Dibujar el límite („Grenze zeichnen“)...
Kunstforum - 18. Sep, 15:09
Mehr und weniger Geld...
Laut Kulturfinanzbericht 2012 hat der Bund in einem...
Kunstforum - 1. Mrz, 13:59
Jeder Mensch ist ein...
Im Rahmen des Wolfsburger Festivals „Phaenomenale“...
Kunstforum - 1. Mrz, 13:48
ARTQuerfeld in Basel
Die ARTQuerfeld 2012 in Basel möchte Künstlern...
Kunstforum - 23. Sep, 14:33

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

Redaktion und Beiträge: Tobby Lang

contact: to.lang[ät]yahoo.de.

Status

Online seit 3452 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Dez, 10:55