OSTRALE 2011

O11_Label_d_450

Für die OSTRALE 2011 (1.7.-4.9. 2011) auf dem Dresdner Schlachthofgelände können sich Bildende Künstler aller Medien bis zum 28. Februar 2011 für eine Teilnahme bewerben. Die Bewerbung erfolgt über die Website www.ostrale.de.

"Mit der OSTRALE´011 begibt sich das Festival in seinem fünften Jahr im Sinne des 1969 erschienenen Romanes des US-Bestsellerautors Kurt Vonnegut (1922-2007) "Slaughterhouse Five" in das Spannungsfeld scheinbar strukturfreier, zwischen historisch und zeitgenössisch kommunizierender Zustände. Der Roman "Slaughterhouse Five" spielt in seinem titelgebenden Teil tatsächlich auf dem heutigen Gelände der OSTRALE während der Bombardierung Dresdens in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945. Er verwebt zugleich Fantasie und Autobiographie, und erzählt ohne traditionelle Struktur und Zeichensetzung."

Aktuelle Beiträge

Helen Marten bekommt...
Helen Marten ist mit dem Turner-Preis ( 25 000 Pfund)...
Kunstforum - 7. Dez, 10:52
Enzyklopädie der 60er-...
Der Galerist, Kunstsammler und Mäzen Egidio Marzona...
Kunstforum - 27. Okt, 10:59
Künstler-Aufenthalt bei...
Die Ars Electronica sowie die Europäische Südsternwarte...
Kunstforum - 26. Okt, 12:02
10. Sparda-Kunstpreis
Leiko Ikemura ist die 10. Preisträgerin des Sparda-Kunstpreises....
Kunstforum - 6. Nov, 12:40
Drawing the limit in...
Dibujar el límite („Grenze zeichnen“) ist ein Zyklus...
Kunstforum - 18. Sep, 15:09
Mehr und weniger Geld...
Laut Kulturfinanzbericht 2012 hat der Bund in einem...
Kunstforum - 1. Mär, 13:59
Jeder Mensch ist ein...
Im Rahmen des Wolfsburger Festivals „Phaenomenale“...
Kunstforum - 1. Mär, 13:48
ARTQuerfeld in Basel
Die ARTQuerfeld 2012 in Basel möchte Künstlern und...
Kunstforum - 23. Sep, 14:33

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Impressum

Redaktion und Beiträge: Tobby Lang

contact: to.lang[ät]yahoo.de.

Status

Online seit 5455 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Dez, 10:55